Ortsgruppe Gailingen

Jahresausflug nach Campus Galli

Exkursion

Am Samstag, 15. August sind die Mitglieder und Förderer des BUND Gailingen eingeladen, die berühmte Klosterbaustelle Campus Galli zu besuchen. Hier entsteht Tag für Tag ein Stück Mittelalter: Handwerkerinnen und Ehrenamtliche schaffen mit den Mitteln des 9. Jahrhunderts ein Kloster auf Grundlage des St.Galler Klosterplans.

Dieser Plan ist weltberühmt, gezeichnet wurde er vor 1200 Jahren nicht weit von Gailingen entfernt, auf der Insel Reichenau. Die Arbeit auf der Baustelle erfolgt ohne Maschinen, ohne modernes Werkzeug. Ochsen ziehen Baumstämme zur Baustelle, es werden Holzbalken mit Äxten behauen und aus der Schmiede ertönt der klingende Ton des Amboss. Alles muss von Hand gemacht werden, alles ist mühsamer, geht langsamer als heutzutage, ist vielleicht aber auch erfüllender und befriedigender.

Abfahrtszeit in Gailingen: 9:45 Uhr, Fahrzeit rund eine Stunde. Wir bilden Fahrgemeinschaften. Bitte melden Sie sich darum bis spätestens Freitag, 7. August bei Reimund Auth an. Um 11.00 findet dann eine Führung für uns statt, danach kann man den Campus mit seinen Werkstätten, Feldern, Gärten und Tieren weiter erkunden. Ebenso ist Mittagessen vor Ort möglich. Eintritt und Führung: 8€ pro Person. Der Ausflug findet bei jedem Wetter statt. Festes Schuhwerk und genügend warme Kleidung werden empfohlen, da sich das Gelände hauptsächlich im Wald befindet.

Mehr Informationen

Bitte anmelden.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

15. August 2020

Enddatum:

15. August 2020

Uhrzeit:

9.45 Uhr

Ort:

Treffpunkt Rathaus Gailingen, 9.45 Uhr

Bundesland:

Baden-Württemberg

Veranstalter:

BUND Gailingen

BUND-Bestellkorb