Eine Raupe will fliegen

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Ortsgruppe Gailingen

Eine Raupe will fliegen

Die Gailinger Ortsgruppe des BUND setzt sich für den Erhalt einer ökologisch vielfältigen, erholsamen Natur ein. Sie führt regelmässige Exkursionen durch und engagiert sich tatkräftig in der Landschaftspflege. Machen Sie auch mit! Damit die Raupe auch künftig zum Fliegen kommt!

Weinbau geht auch ohne Spritzen

Rebbau ist auch ohne Pesizideinsatz möglich – und längst sind die Weine so gut oder besser als konventionell angebaute Sorten. Das zeigt das Weingut Lenz im nahen Uesslingen (Schweiz), das der BUND Gailingen Mitte Juli besuchte. Der Betrieb verzichtet auf 60% der Flächen auf Kupfer, Schwefel und (biologische) Pflanzenschutzmittel. Das ist dank pilzresistenten Sorten möglich. Um eine möglichst grosse Diversität zu erhalten, hat das Weingut Lenz vor 15 Jahren begonnen, selber Sorten zu entwickeln. Zudem sind zwölf Prozent der Kulturflächen von der Nutzung ausgenommen und stehen für Naturwiesen oder Hecken zur Verfügung. Dazu kommen unzählige Lebenstürme – Aufbauten, die Nützlingen wie Flor- und Schwebfliegen, Igeln, Vögeln, Spinnen oder Wildbienen Unterschlupf bieten. Und auch das Energiekonzept der Firma passt ins Bild. Dank Solaranlagen und Batteriespeichern ist man nicht mehr auf Fremdenergie angewiesen. Lesen Sie unseren ausführlichen Bericht.
 

Unser kostenloser Newsletter

Die Ortsgruppe Gailingen publiziert in unregelmäßigen Abständen einen  Newsletter, den Sie hier bestellen können. Er enthält hauptsächlich Hinweise auf unsere Veranstaltungen. Das Abonnement ist kostenlos; Sie müssen dafür auch nicht im BUND Mitglied sein. Sie können den Newsletter jederzeit selber wieder abbestellen. Indem Sie zur Absendung des Formulars von mailchimp klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebene Mailadresse durch mailchimp mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen verarbeitet werden.

BUND-Bestellkorb